Mittwoch, 23. November 2016

Weihnachtsschmuck aus Salzteig

Wahnsinn! Nächsten Sonntag ist schon der 1.Advent! In den nächsten Tagen werde ich nun auch meine Weihnachtsdeko aus dem Schrank holen. Am vergangenen Wochenende habe ich bereits die ersten Plätzchen gebacken und mich so schon mal in Vorweihnachtliche Stimmung gebracht.

Aber kommen wir doch wieder zurück zur Weihnachtsdeko. ;)
Wo ich nun schon mal beim Backen war, habe ich mir gleich noch ein paar weihnachtliche Anhänger im Lebkuchenstyle gebacken. Ja gebacken, aber nicht aus Lebkuchenteig! Damit sie länger halten aus Salzteig. Die Idee stammt aus dem Buch "Natürlicher Dekozauber Weihnachten", welches im TOPP Verlag erschienen ist.




Für meine beständigen Lebkuchenanhänger habe ich aber nur jeweils die Hälfte der angegebenen Zutaten verwendet. Ich wollte einfach erst mal schauen, wie viele Anhänger ich daraus bekomme (es sind insgesamt 42 Stück und das reicht mir auch aus).




Ich fand die Idee einfach klasse, außerdem ist auch mal eine andere Variante, die man mit Kindern ausprobieren kann. Und es geht ganz fix, weil man eigentlich alles im Hause hat, was man so braucht. Ihre schöne braune Farbe erhalten sie durch Kakaopulver. Bemalt habe ich sie mit einem weissen Permanentstift. Beim Verzieren sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. ;)




Jetzt muss ich nur noch fix alles dekorieren und ein bisschen Natur ins Haus holen und dann finden die feinen Lebkuchenanhänger auch ihren Platz. Ihr könnt sie auch als Geschenkanhänger verwenden.
So und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Selbermachen!!!

Liebe Grüße, eure Kathi