Montag, 2. Januar 2017

2017 - kleine Vorsätze und Projekte

Da ist es nun: das neue Blogger-Jahr 2017!!! Ich hoffe, dass ihr alle gut rein gerutscht seid?! Unser Jahresausklang war entspannt und ganz in Familie. Wir haben lecker gegessen und mein Männe hat das neue Jahr mit großem Knall und viel Feuerwerksglitzern und -knistern begrüßt. 

Den gestrigen Tag haben wir ganz entspannt genossen und die Seele baumeln lassen! 
Aber nun soll es wieder so richtig los gehen!!!

 Neues Jahr, neue Ideen, neue Projekte! 


Das sind meine Pläne für 2017:

1. 6Köpfe - 12Blöcke / der QUILT-ALONG
Vor gut einer Woche bin ich bei Katharina von greenfietsen auf den Quilt-Along aufmerksam geworden. Schon seit ein paar Jahren fasziniert mich das Thema Patchwork, umso schneller war es entschieden, dass ich an diesem tollen Quilt-Along teilnehmen werde. Dorthe von Lalala-Patchwork hat sich diese Challenge ausgedacht.
Mehr dazu gibt es von mir in den nächsten Tagen.




2. Taschen-Sew-Along 2017
Katharina von greenfietsen hatte bereits im vergangenen Jahr den Taschen-Sew-Along ins Leben gerufen. Bei dieser Challenge entsteht eine Tasche pro Monat zu einem bestimmten Thema. Gern hätte ich im vergangenen jahr auch schon mit gemacht, aber irgendwie hab ich es nicht gepackt. 2017 gehe ich es nochmal an!!!



Neben diesen beiden Challenges habe ich auch ein paar kleine Vorsätze für meine Blogarbeit 2017!

Es sind Kleinigkeiten, an denen ich hin und wieder scheitere. Ich möchte etwas routinierter werden und noch besser meinen "roten Faden" verfolgen. Auch was meine Fotos angeht, möchte ich mich weiter entwickeln und daran arbeiten, dass sie professioneller aussehen. 

Ich interessiere mich auch nun schon seit einer ganzen Weile für das Thema Handlettering und verfolge Frau Hölles Arbeiten mit großen Interesse. 2017 möchte ich mich mit dieser Technik und den verschiedenen Materialien intensiver beschäftigen. Ich verfasse meine Gedanken am liebsten schriftlich. Früher habe ich auch regelmäßig Brieffreundschaften geführt und konnte meine Gefühle und Gedanken schon immer schriftlich besser ausdrücken. 

Fürs erste ist das aber schon eine ganze Menge und soll auch vorerst reichen! Wenn man sich zu viel vornimmt, wird meist eh nichts drauß. Also gehen wir es erst einmal an! Frisch und bereit meine Ideen umzusetzen und euch weiterhin Inspiration zu sein!

Auf ein neues Bloggerjahr mit euch!!!

Liebste Grüße, eure Kathi